Forum Agenda-Leben
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum Agenda-Leben » Offizieller Bereich » Die Vogelgrippe » Vogelgrippe » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (16): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Vogelgrippe 4 Bewertungen - Durchschnitt: 8,504 Bewertungen - Durchschnitt: 8,504 Bewertungen - Durchschnitt: 8,504 Bewertungen - Durchschnitt: 8,50
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dany Dany ist weiblich


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 78

RE: China hatte Vogelgrippe zwei Jahre früher als eingeräumt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Lieben,

was geschockt vor drei Jahren hatten die Chinesen schon einen Vogelgrippetoten, oje und die leben alle noch, wie haben die denn das geschafft verwirrt

Liebe Grüße Dany

__________________
Wer den Weg der Wahrheit geht, stolpert nicht. (Mahatma Gandhi)
23.06.2006 00:12 Dany ist offline E-Mail an Dany senden Beiträge von Dany suchen Nehmen Sie Dany in Ihre Freundesliste auf
jannis jannis ist männlich


Dabei seit: 19.06.2006
Beiträge: 207
Herkunft: Planet Erde

Themenstarter Thema begonnen von jannis
Pfeil Vogelgrippe überträgt sich auch von Mensch zu Mensch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo cool

Ja jetzt geht es wieder los mit der Vogelgrippe, aber diesmal von Mensch zu Mensch.

Vogelgrippe überträgt sich auch von Mensch zu Mensch

schaut doch mal auf das DATUM!

__________________
LG
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von jannis: 23.06.2006 20:22.

23.06.2006 20:20 jannis ist offline E-Mail an jannis senden Beiträge von jannis suchen Nehmen Sie jannis in Ihre Freundesliste auf
Mieke Mieke ist weiblich


images/avatars/avatar-16.gif

Dabei seit: 19.06.2006
Beiträge: 17
Herkunft: Deutschland

RE: Vogelgrippe überträgt sich auch von Mensch zu Mensch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Manche sind der Zeit voraus, oder war der Beitrag erst für morgen geplant und zu engagierte Medien haben sich nicht daran gehalten?

Der investigative Journalismus vom Spiegel verwendet jedoch das aktuelle Datum.
23.06.2006 20:56 Mieke ist offline E-Mail an Mieke senden Beiträge von Mieke suchen Nehmen Sie Mieke in Ihre Freundesliste auf
jannis jannis ist männlich


Dabei seit: 19.06.2006
Beiträge: 207
Herkunft: Planet Erde

Themenstarter Thema begonnen von jannis
traurig Vogelgrippe-Impfstoff für alle Einwohner Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vogelgrippe-Impfstoff für alle Einwohner

__________________
LG
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein
29.06.2006 07:30 jannis ist offline E-Mail an jannis senden Beiträge von jannis suchen Nehmen Sie jannis in Ihre Freundesliste auf
susanne


Dabei seit: 01.06.2006
Beiträge: 720

RE: Vogelgrippe-Impfstoff für alle Einwohner Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also das ist ja interessant, ein PRÄPANDEMISCHER Impfstoff! Er schützt angeblich vor Virusstämmen, die mit dem H5N1 VERWANDT sind!!

Wie kann das denn sein, ich denke, das angebliche Virus bzw. die angeblichen Antikörper, die der Körper entwickeln soll, müssen genau passen! Angeblich soll dies möglich sein durch einen neuen Zusatzstoff, der die Wirksamkeit des Impfstoffes erhöht. Die angeblichen Viren passen dann zwar nicht, aber die Abwehr gegen die nicht passenden Viren ist dafür höher.

Oder verstehe ich hier etwas falsch?

Jedenfalls, das Geschäft wird immer besser: Erstmal ein präpandemischer Impfstoff und später dann der richtige Impfstoff.
29.06.2006 07:50 susanne ist offline E-Mail an susanne senden Beiträge von susanne suchen Nehmen Sie susanne in Ihre Freundesliste auf
medi


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 166
Herkunft: Sachsen

RE: Vogelgrippe überträgt sich auch von Mensch zu Mensch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Zitat:
Grund zur Panik besteht daher nicht, jedoch hat sich die Situation der Vogelgrippe durch diese Beobachtungen nochmals verschärft.


Quelle


Nein, nein. Kein Grund zur Panik.

Die Angst vor der VG soll schleichend implantiert werden. So erzeugt man Impfbereitschaft.

Erst kommt die ideologische Spritze,in kleinen Dosen, dann ..........

VG Micha

__________________
Die Schweinegrippe - das missbrauchte Phantom
29.06.2006 08:50 medi ist offline E-Mail an medi senden Beiträge von medi suchen Nehmen Sie medi in Ihre Freundesliste auf
jannis jannis ist männlich


Dabei seit: 19.06.2006
Beiträge: 207
Herkunft: Planet Erde

Themenstarter Thema begonnen von jannis
RE: Vogelgrippe überträgt sich auch von Mensch zu Mensch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo cool

Na klar, plötzlich sind auch die Experten von der WHO/CDC sicher, dass es eine Mensch zu Mensch übertragung gegeben hat.

Zitat:
Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit haben Forscher der WHO und der US-Centers for Disease Control (CDC) den ersten Beleg für eine Mensch-zu-Mensch-Übertragung des Vogelgrippevirus H5N1 dokumentiert. verwirrt


Vogelgrippe von Mensch zu Mensch übertragen

__________________
LG
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein
30.06.2006 07:23 jannis ist offline E-Mail an jannis senden Beiträge von jannis suchen Nehmen Sie jannis in Ihre Freundesliste auf
medi


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 166
Herkunft: Sachsen

RE: Vogelgrippe überträgt sich auch von Mensch zu Mensch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Morgen jannis,


demnächst steht zu lesen:

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit haben Forscher der WHO den ersten Beleg für eine Mensch-zu-Mensch-Übertragung von DUMMHEIT UND SELBSTHERRLICHKEIT gefunden .
Augenzwinkern

VG MICHA

__________________
Die Schweinegrippe - das missbrauchte Phantom
30.06.2006 07:40 medi ist offline E-Mail an medi senden Beiträge von medi suchen Nehmen Sie medi in Ihre Freundesliste auf
Dany Dany ist weiblich


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 78

RE: Vogelgrippe überträgt sich auch von Mensch zu Mensch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Lieben,

es gibt keine Wahrscheinlichkeit die an Sicherheit grenzt !!!
Ent oder weder mehr gibt es nicht. Scherheit oder Wahrscheinlichkeit, alles andere ist Wortklauberei und hat vor Gericht keinen Bestand. Das ist doch wieder nur Volksverdummung.
Baby
Liebe Grüße Dany

__________________
Wer den Weg der Wahrheit geht, stolpert nicht. (Mahatma Gandhi)

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Dany: 30.06.2006 23:26.

30.06.2006 23:25 Dany ist offline E-Mail an Dany senden Beiträge von Dany suchen Nehmen Sie Dany in Ihre Freundesliste auf
Edwin Christian


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 784

Fragezeichen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Stand der Bearbeitung der Öffentlichen Petition

Leider verfügen wir derzeit über keine Rückmeldungen zu dieser Petition.

Wie lange dauert das denn noch?

LG
Edwin Christian

__________________
Ich unterstütze die Einführung eines allgemeinen, personenbezogenen, bedingungslosen Grundeinkommens in Existenz- und teilhabe-sichernder Höhe.
http://www.basicincomeinitiative.eu
02.07.2006 19:47 Edwin Christian ist offline E-Mail an Edwin Christian senden Beiträge von Edwin Christian suchen Nehmen Sie Edwin Christian in Ihre Freundesliste auf
jannis jannis ist männlich


Dabei seit: 19.06.2006
Beiträge: 207
Herkunft: Planet Erde

Themenstarter Thema begonnen von jannis
wütend Pharmariese Baxter arbeitet an geheimem Impfprogramm Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
In drei verschiedenen Etappen wird dann die Impfdosis bis auf 30 Mikrogramm gesteigert, die "Versuchskaninchen" erhalten für ihren Einsatz 300 Euro.

Baxter testet Vogelgrippe-Impfstoff in Österreich an Menschen

__________________
LG
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein
05.07.2006 18:38 jannis ist offline E-Mail an jannis senden Beiträge von jannis suchen Nehmen Sie jannis in Ihre Freundesliste auf
michael michael ist männlich


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 433
Herkunft: Deutschland

RE: Pharmariese Baxter arbeitet an geheimem Impfprogramm Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

heute am 08. Juli 2006 gegen 22.30 wurde auf phönix eine Sendung gezeigt über die Vogelgrippe Pandemie. Führende höchste Persönlichkeiten aus Pharmaindustrie , WHO usw. kamen zu wort. Wer hat diese Sendung mitgenschnitten sie gesehen und kann Intressantes hierzu berichten?

Ich bin einfach nur noch schockiert !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Was passiert hier auf diesem Planeten ???????????????????
08.07.2006 23:36 michael ist offline E-Mail an michael senden Beiträge von michael suchen Nehmen Sie michael in Ihre Freundesliste auf
Simon Simon ist männlich


Dabei seit: 25.06.2006
Beiträge: 132
Herkunft: Sindelfingen

RE: Pharmariese Baxter arbeitet an geheimem Impfprogramm Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe es nicht gesehen.
Thema war Mikrobe gegen Mensch, richtig?
Da wurden sicher wieder düstere Szenarien aufgebaut?

Es war sogar der Vorstand eines Pharmakonzerns anwesend, wie ich im VT sehe, ein Hr. Pfundner von Roche.

Was für werbewirksame Sachen hat der denn von sich gegeben, Michael?

__________________
Am gerechtesten verteilt in der Welt ist der Verstand. Jeder glaubt, er hat genug davon.
09.07.2006 00:09 Simon ist offline E-Mail an Simon senden Beiträge von Simon suchen Nehmen Sie Simon in Ihre Freundesliste auf
Simon Simon ist männlich


Dabei seit: 25.06.2006
Beiträge: 132
Herkunft: Sindelfingen

RE: Pharmariese Baxter arbeitet an geheimem Impfprogramm Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das steht in der Online-Einleitung zur Sendung:
"...Pro Jahr sterben allein mehr als eine Million Menschen weltweit an der Grippe. ..."

Da haben die sich wohl verschrieben:
Es müsste heissen "...erkranken allein mehr als eine Million Menschen..."
Freude

__________________
Am gerechtesten verteilt in der Welt ist der Verstand. Jeder glaubt, er hat genug davon.
09.07.2006 00:23 Simon ist offline E-Mail an Simon senden Beiträge von Simon suchen Nehmen Sie Simon in Ihre Freundesliste auf
michael michael ist männlich


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 433
Herkunft: Deutschland

geschockt RE: Pharmariese Baxter arbeitet an geheimem Impfprogramm Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Simon

ja genaus so wie es rot geschrieben steht so wurde die ganze Sendung dargestellt.

Die Vogelgrippe ist da und wird sich ausbreiten !!!!!!!!!!!!!!!!!

Sehr schnell und bald

Die Menschen werden sterben!!!!!!!!!!!!

Genaueste Pandemiepläne sind ausgearbeitet.

Nur Tamiflu und Impfen hilft.

Aus der Sendung heraus konnte man sehr gut entnehmen was in der Zwischenzeit auf dem Gebiet Vogelgrippevirus erarbeitet wurde.

Von wegen Stillstand - es sind genaueste Pläne erarbeitet worden die alsbald umgesetz werden sollen.

Das Szenario wurde in aller Ausfühlrlichkeit dargelegt vom Schließen der öffentlichen Einrichtungen über die Unwirksamkeit des tragens eines Mundschutzes bis hin zur Mehrfachgabe von Tamiflu bei Resistens dieses Mittels.

Die Experten die in der Sendung gesprochen haben, haben das Geschehen nicht als VERMUTUNG dargestellt sondern als ein Geschehen das zu 100 % stattfinden wird.

Wie können solche höchsten Wissenschaftler die in der Sendung gesprochen haben und an die die Menschheit glaubt den Bürgern solch eine Angst einjagen. Ich bin weiterhin einfach sprachlos wie solch ein Verbrechen an der Menschheit einfach so legal gesendet werden darf.

Das ist Hypnose Terror Krieg von aller feinster Art !!!!!!!!!!!

Sind das die Neuen Spiele die die Mächtigen spielen auf ganz suptiele Weise????????????????????

Was einen so wundert die Experten der Sendung sprechen ohne einen einzigen Zweifel in Ihren Gesichtern zu sehen. Das kann doch nicht sein!!!!!!!!!!!!!!!! Oder sind die so abgedroschen ???????????

Es kann mir keiner erzählen das die nicht wissen was für einen fragwürdigen Mist die dort erzählen.

Wie kann MANN so verlogen und verdroschen sein nur um dieses Machtgefühl zu erleben und möglichst viel Geld zu besitzen.

Was versteh ich als normal denkender Mensch hier eigentlich nicht??????

Kann mir mal bitte einer dabei helfen!!!!!!!!!!!!!!
09.07.2006 14:05 michael ist offline E-Mail an michael senden Beiträge von michael suchen Nehmen Sie michael in Ihre Freundesliste auf
ChrisCH ChrisCH ist männlich


Dabei seit: 19.06.2006
Beiträge: 38
Herkunft: Schweiz

RE: Pharmariese Baxter arbeitet an geheimem Impfprogramm Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Michael,


VERSTEHEN kann man das eigentlich schon lange nicht mehr...der Verstand setzt da schon lange aus.

Möglich wird so etwas erst, wenn die ganze emotionelle Seite eines Menschen komplett ausgeschaltet wurde..und dafür gibts verschiedene Arten, dies zu erreichen...diese Leute wurde einer noch grösseren Gehirnwäsche unterzogen, als dies im allgemeinen schon versucht wird. nur dadurch lässt sich so etwas überhaupt umsetzen..ohne Gewissen.

Es bestehen Anzeichen, dass es nach der WM und dann vor allem auf den Herbst hin ziemlich heftig werden wird, was Vogelgrippe und Impfwahn anbelangt.

Du sprichst diese Selbstverständlichkeit an, die da rüber kommt...ja wenn ich ja einen Plan umsetze und weiss, was ich will, kann ich auch in der entsprechenden Überzeugung darüber sprechen..ohne mit Wimper zu zucken. Diese Sellbstherrlichkeit muss auch vorliegen, damit die Überzeugungskraft stark genug ist....wenn da Unsicherheit rüberkommen würde, wären die Menschen ja auch nicht überzeugt, sich impfen zu lassen.
an muss diese Überzeugung auf die Menschen übertragen, damit alles KLAR ist. DAS SIND DIE FAKTEN UND DAS MUSS MAN TUN,...SONST.....!

Skrupellosigkeit ist ein Hauptmerklmal von Bewusstseinskontrollierten Hirnen...und wenn man mit solchen Leuten spricht, haben sie nicht mal den Ansatz eines Gefühles, etwas schlechtes zu tun..!!! Im Gegenteil, sie wurden ja so programmiert, dass alles was sie tun, einem "guten" Zweck dient...,nämlich die Menschheit vor ihrem eigenen Untergang zu retten(Überbevölkerung usw.)...



Chris
09.07.2006 15:37 ChrisCH ist offline E-Mail an ChrisCH senden Homepage von ChrisCH Beiträge von ChrisCH suchen Nehmen Sie ChrisCH in Ihre Freundesliste auf
ChrisCH ChrisCH ist männlich


Dabei seit: 19.06.2006
Beiträge: 38
Herkunft: Schweiz

RE: Pharmariese Baxter arbeitet an geheimem Impfprogramm Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Interessante News aus einem Kongress..

Forumsbeitrag, wobei der oberste sehr unangehnemes Wiedergibt...im Versteckten läufts auf Hochtouren!!!


www.alpenparlament.com/forum/output.php


Chris
09.07.2006 17:52 ChrisCH ist offline E-Mail an ChrisCH senden Homepage von ChrisCH Beiträge von ChrisCH suchen Nehmen Sie ChrisCH in Ihre Freundesliste auf
Elena Elena ist weiblich


Dabei seit: 06.06.2006
Beiträge: 287

RE: Pharmariese Baxter arbeitet an geheimem Impfprogramm Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
"...Pro Jahr sterben allein mehr als eine Million Menschen weltweit an der Grippe. ..."


würde sich jemamd die Mühe machen zusemmanzuzählen wie viele Mechen statisch gesehen an allen den bisher definierten Krankheiten sterben, wäre die Ede staistisch gesehen längst menschenleer.
10.07.2006 01:07 Elena ist offline E-Mail an Elena senden Beiträge von Elena suchen Nehmen Sie Elena in Ihre Freundesliste auf
jannis jannis ist männlich


Dabei seit: 19.06.2006
Beiträge: 207
Herkunft: Planet Erde

Themenstarter Thema begonnen von jannis
Pfeil Robert Koch-Institut verstärkt Influenzaforschung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Kurth betonte, das Pandemie-Risiko sei nach wie vor höher als in den vergangenen Jahrzehnten. Das Institut setze die Fördermittel für Forschungsvorhaben in der epidemiologischen Krankheitsüberwachung ein, außerdem für Forschungen zur Schnelldiagnostik, Krankheitsentstehung, Impfstoffentwicklung und Kommunikation.

Krankheitsentstehung verwirrt Ich dachte die Experten kennen die Krankheitsentstehungen?

Wie können die Experten eine Impfung empfehlen, ohne die Krankheitsentstehung zu kennen?

Mit wem will Kurth denn kommunizieren, etwa mit fragenden Bürgern?

Robert Koch-Institut verstärkt Influenzaforschung

__________________
LG
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein
12.07.2006 08:18 jannis ist offline E-Mail an jannis senden Beiträge von jannis suchen Nehmen Sie jannis in Ihre Freundesliste auf
Dany Dany ist weiblich


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 78

RE: Robert Koch-Institut verstärkt Influenzaforschung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo lieber Jannis,

nehme an, der Kurth will wohl mit den Viren kommunizieren großes Grinsen
Du weisst, so wie die Genmanipulatoren mit dem Wind und den Bienen kommuniziert haben um ihnen klarzumachen, dass sie den Staub von dem Genmais nicht auf den biologischen transportieren /pusten dürfen Freude

Liebe Grüße Dany

__________________
Wer den Weg der Wahrheit geht, stolpert nicht. (Mahatma Gandhi)
13.07.2006 00:49 Dany ist offline E-Mail an Dany senden Beiträge von Dany suchen Nehmen Sie Dany in Ihre Freundesliste auf
Seiten (16): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum Agenda-Leben » Offizieller Bereich » Die Vogelgrippe » Vogelgrippe

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH