Forum Agenda-Leben
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum Agenda-Leben » Offizieller Bereich » Ideen und Aktionen zur Rechtsstaatsverwirklichung » Ideen für Gegenkampagne: "HIV ist tot" » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ideen für Gegenkampagne: "HIV ist tot"
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ChristophHannemann ChristophHannemann ist männlich


Dabei seit: 05.06.2008
Beiträge: 226
Herkunft: Berlin

Ideen für Gegenkampagne: "HIV ist tot" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,

ich will hier die anderen wichtigen Themen, vor allem das mit Marco nicht untergraben oder ablenken, aber ich könnte Hilfe bei ner Ideensammlung brauchen für mein neues Projekt:



HIV ist tot!



Bisher wurde ja meist (vor allem von den erfolglosen Krtizistengruppen) auf der Ebene diskutiert und gestritten, wer nun recht hat, und was nun stimmt, während sich die offizielle Mainstreammeinung dabei immer behaupten kann, weil sie das Geld dazu hat, diese Auseinandersetzungen zu gewinnen. Es wird immer darum gekämpft die Argumente anzuerkennen. Viele Kritiker trachten nach Anerkennung ihrer Gegner, wollen diese überzeugen.

Aus diesem Vorgehen, dass ich in anderen Organisationen und Bewegungen beobachten kann, kam ich auf die Idee eine Webseite zu machen, auf der so getan wird, als wär das schon allgemein bekannte Tatsache, dass nie jemand HIV nachgewiesen hat. Eine Website auf der so getan wird, als wäre der Aids-Lügenzusammenbruch schon geschehen und das wäre eine Reportseite (Volksbildung) darüber, was nun alles allgemein und offiziell ans Tageslicht gekommen ist mit gleichzeitigem Darstellen, daß die Aidshilfen und Behörden sich trotzdem weiter an ihre längst tote Idee vom HIV klammern.




Ganz wichig, diese Seite soll sich nicht empören über das, was geschah, sondern soll die ganze Zeit sich lächerlich darüber machen, wie doof die Menschen früher nur sein konnte, an ein HIV zu glauben.

Über alles soll sich lustig gemacht werden, aber auf hohem Niveau lustig gemacht werden. Vor allem über das Handeln der Aidshilfen und sonstiger Beteiligten, wie die sich weigern die Tatsachen zu akzeptieren und weiterhin wie störrische Kinder mit ihren Füßchen aufstampfen und nichtsaussagende Stellungnahmen abgeben und bockig bei ihren haltlosen Aussagen bleiben....


Also eine immer lächerlichmachende Provokation. Das wäre eine neue Art von Provokation, mit der sie konfrontiert werden, an die sie nicht gewöhnt sind und für die sie noch keine fertigen und eingespielten Reaktionschemen haben.

----------------------------------------
Nun meine Frage an euch, ob ihr mir mit ein paar guten lustigen und provokanten Ideen weiter helfen könnt. *grinz*

Na mal schauen was euch so in den Sinn kommt :o)

N paar kuhle Sprüche sind auch manchmal ganz gut, daraus lässt sich auch was basteln.


Lieben Gruß
Christoph


__________________
Das Forum vom klein klein verlag: Staatsbürger Online
20.06.2008 04:21 ChristophHannemann ist offline E-Mail an ChristophHannemann senden Homepage von ChristophHannemann Beiträge von ChristophHannemann suchen Nehmen Sie ChristophHannemann in Ihre Freundesliste auf
ChristophHannemann ChristophHannemann ist männlich


Dabei seit: 05.06.2008
Beiträge: 226
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von ChristophHannemann
RE: Ideen für Gegenkampagne: "HIV ist tot" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

HAAA

Eine Idee kam mir grade. So als beiläufige Unterseite zum Auflockern zwischen den ganzen Fakten.

Da könnt auf einer Seite stehen:
---------


Jetzt wo Aids nicht mehr als Idee eines Krankheitssyndroms dienen kann, müssen wir nach neuen Einsatzmöglichkeiten suchen.
Hier einige Vorschläge für welche Ausagen man in Zukunft knackig den Ausdruck "AIDS" verwenden könnte:

Aufstrebende Intellektuelle Denkschwäche
Ach Ist Das Scheiße


für HIV
Hab Ich Vergessen

--------------------------



Habt ihr kuhle Ideen, wofür die Buchstaben A I D S und H I V noch so alles stehen könnten? Damit die Seite dann nicht so leer ist.


Mit breit grinsendem Mund
Euer Christoph


__________________
Das Forum vom klein klein verlag: Staatsbürger Online
20.06.2008 04:45 ChristophHannemann ist offline E-Mail an ChristophHannemann senden Homepage von ChristophHannemann Beiträge von ChristophHannemann suchen Nehmen Sie ChristophHannemann in Ihre Freundesliste auf
Steffi Steffi ist männlich


Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 809
Herkunft: Großschönau Sachsen

RE: Ideen für Gegenkampagne: "HIV ist tot" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hyper
Irre
Verbrecher



__________________
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit! Beim Universum , bin ich mir nicht ganz sicher! (A. Einstein) Wo Recht zu Unrecht wird, ist Rebellion Pflicht!
20.06.2008 09:27 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
Aton Eight


Dabei seit: 08.06.2008
Beiträge: 110
Herkunft: Berlin

Daumen hoch! RE: Ideen für Gegenkampagne: "HIV ist tot" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

RIP ... eine super goile Idee - R.I.P. ; lat. requiescat in pace bzw. engl. Rest In Peace (dt. Ruhe in Frieden) ..... da muss man noch mal drüber reden und wenn du allein weitermachst - dann viel Erfolg! Toi, toi, toi .. ATON-life-8-berlin Ralf

__________________
Wir leben zwar ALLE unter dem SELBEN Himmel - aber mit unterschiedlichem Horizont!
Eigene Websits: http://www.virus-matrix.de / http://www.life-8-berlin.de / http://www.positiv-hiv-aids.de
20.06.2008 18:44 Aton Eight ist offline E-Mail an Aton Eight senden Homepage von Aton Eight Beiträge von Aton Eight suchen Nehmen Sie Aton Eight in Ihre Freundesliste auf
Aton Eight


Dabei seit: 08.06.2008
Beiträge: 110
Herkunft: Berlin

geschockt RE: Ideen für Gegenkampagne: "HIV ist tot" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... und damit wir auf Hinblick hiv-ist-tot auch in den anderen Bereichen etwas locker das Wochenende beginnen: Körperzellen-Rock: Party-Hard-Version: http://de.youtube.com/watch?v=nekLL77cwM...feature=related - ich bin guter Dinge .... bei soviel Einsatz an den Grenzen der Vorstellungsfähigkeit nun: jede Zelle, an jeder Stelle. jede Zelle ist heut gut drauf!!! OM ATON-life-8-berlin Ralf

__________________
Wir leben zwar ALLE unter dem SELBEN Himmel - aber mit unterschiedlichem Horizont!
Eigene Websits: http://www.virus-matrix.de / http://www.life-8-berlin.de / http://www.positiv-hiv-aids.de
21.06.2008 01:51 Aton Eight ist offline E-Mail an Aton Eight senden Homepage von Aton Eight Beiträge von Aton Eight suchen Nehmen Sie Aton Eight in Ihre Freundesliste auf
Aton Eight


Dabei seit: 08.06.2008
Beiträge: 110
Herkunft: Berlin

RE: Ideen für Gegenkampagne: "HIV ist tot" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Christoph ... ich dachte zu RIP - hiv-ist-tot geschieht nun noch irgend etwas und ein Gedankenaustausch kommt ins Rollen ... eine super Idee - R.I.P. und auch wenn mir das Bild irgenwie bekannt vorkommt, bleibt es doch von Interesse, ob es panokratisch, diskordisch oder nur schlicht anarcho-pogomäßig ausgearbeitet werden sollte! Logisch, in pace bzw. engl. Rest In Peace, also Ruhe in Frieden ..... da muss drüber geredet werden und wenn die Idee nun schon wieder eingeschlafen sein sollte, so möchte ich hiermit anfragen, ob ein Auszug aus dieser graphischen Animation auch für meine zukünftige Virus-Information allgemein erfolgen darf! ATON-life-8-berlin Ralf

__________________
Wir leben zwar ALLE unter dem SELBEN Himmel - aber mit unterschiedlichem Horizont!
Eigene Websits: http://www.virus-matrix.de / http://www.life-8-berlin.de / http://www.positiv-hiv-aids.de
23.06.2008 14:12 Aton Eight ist offline E-Mail an Aton Eight senden Homepage von Aton Eight Beiträge von Aton Eight suchen Nehmen Sie Aton Eight in Ihre Freundesliste auf
ChristophHannemann ChristophHannemann ist männlich


Dabei seit: 05.06.2008
Beiträge: 226
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von ChristophHannemann
RE: Ideen für Gegenkampagne: "HIV ist tot" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huhu,

naja bisher hatte wohl noch keiner ne Idee dazu.

Ist vielleicht noch zu ungewohnt, sich über HIV lustig zu machen.
So muss ich das wohl erstmal allein entwickeln... Das braucht natürlich einige Zeit...

Aber immerhin hab ich inzwischen schonmal das Beweisfoto*, dass HIV tot ist. Nämlich den getöteten Corpus.


Hier publiziert!!!


Vielleicht fällt dir ja noch was ein, Aton Eight, wie man sich über HIV und die, die davon leben, lustig machen kann. Möglichst provokant, aber nicht beleidigend.


Gruß
Christoph


* vorläufig © Christoph Hannemann

__________________
Das Forum vom klein klein verlag: Staatsbürger Online
30.06.2008 04:13 ChristophHannemann ist offline E-Mail an ChristophHannemann senden Homepage von ChristophHannemann Beiträge von ChristophHannemann suchen Nehmen Sie ChristophHannemann in Ihre Freundesliste auf
Aton Eight


Dabei seit: 08.06.2008
Beiträge: 110
Herkunft: Berlin

RE: Ideen für Gegenkampagne: "HIV ist tot" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gut ... Corpus deli kt nun eindeutig im Sterben .... ja, logisch, dass da auch Texte hinzukommen sollten ... auch wenn wir in einer "Seifenblasen-Zeit" der Komiker leben und nur noch über animalische Sprechblasen Geräusche erzeugt bekommen, die selbst gedeutet werden, da die Legastheniker nur noch Bildchen schauen können .... aber ich gehe davon aus, dass das Forum für informativere Betrachtungen genutzt werden sollte, als sich nun über "ja-nein-doch-eventuell" einer etwaigen zukünftigen HP auszutauschen! Das sollte über private eMail bzw. Telefon gehen .. aber ich weis auch nicht was du wirklich willst, denn die Seite ist ja offensichtlich beim Aufbau ...
und körperliche Gesundheit wäre eine der elementarsten Grundvoraussetzungen für ein schönes Leben. Ziel eines Landes sollte daher sein, seinen BürgerInnen und ein Leben in Gesundheit zu ermöglichen.

Die Wirklichkeit sieht jedoch anders aus. In einem Staat, wo es erlaubt ist, Kinderwerbung für Süßigkeiten, Cola und Mc Donald zu senden, nur um die Industrie nicht zu verärgern; in einem Land, wo selbst der Wald infolge des sauren Regens eingeht; in einem Land, wo mehr als die Hälfte der Kinder an Umweltkrankheiten erkrankt, wie Pseudokrupp, Allergien, Heuschnupfen, Asthma, Neurodermitis und Leukämie; in einem Land, wo immer noch an den Symptomen herumgequacksalbert wird, anstatt die wirklichen Krankheitsursachen zu bekämpfen — in einem solchen Land ist Gesundheitsvorsorge zu einem Witz geworden. Logisch ....

Achten wir einmal auf unsere Mitmenschen um uns herum. Zählen wir einmal, wie viele davon ein gesundes Aussehen haben. Mit gesundem Aussehen sind ein straffer Bauch, kein Übergewicht, eine rosige gesunde Haut, ein intaktes Gebiß und auch sonst ein ausgeglichenes gesundes Äußeres gemeint. Wenn wir an einem Nachmittag unter Hunderten von Menschen auch nur einen entdecken, der diese Kriterien erfüllt, dann können wir uns gratulieren! Der katastrophale Gesundheitszustand der Bevölkerung ist kein Wunder. Schon von der Pike auf werden die Kinder durch Werbung auf schädliche Pampe fixiert ..... eben! OM Shanty - OM ATON-life-8-berlin Ralf

__________________
Wir leben zwar ALLE unter dem SELBEN Himmel - aber mit unterschiedlichem Horizont!
Eigene Websits: http://www.virus-matrix.de / http://www.life-8-berlin.de / http://www.positiv-hiv-aids.de
30.06.2008 13:01 Aton Eight ist offline E-Mail an Aton Eight senden Homepage von Aton Eight Beiträge von Aton Eight suchen Nehmen Sie Aton Eight in Ihre Freundesliste auf
ChristophHannemann ChristophHannemann ist männlich


Dabei seit: 05.06.2008
Beiträge: 226
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von ChristophHannemann
RE: Ideen für Gegenkampagne: "HIV ist tot" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
aber ich gehe davon aus, dass das Forum für informativere Betrachtungen genutzt werden sollte, als sich nun über "ja-nein-doch-eventuell" einer etwaigen zukünftigen HP auszutauschen! Das sollte über private eMail bzw. Telefon gehen ...




Für diese Zweck gibt es die Forums"abteilung"

Austausch von Informationen und Dateien


--------------------------------------------------------------------
Wo ich nach Ideen für das Webprojekt "HIV ist tot" frage ist eins weiter drunter unter der großen Überschrift

Ideen und Aktionen zur Rechtsstaatsverwirklichung


Und ich finde, da passt das durchaus rein.
Wenn wir uns nur auf "informative betrachtugnen" beschränken, kommen wir aus dem Labern nie raus. Aus diesem grund gibt es hier evrschiedene Themen, und Ideen und Aktionen zur Rechtsstaatverwirklichung ist ein Thema speziell für Aktionen, nicht für reinen Informationsaustausch.

Und bevor ich irgendwas über Email und telefon klären kann, muss ich hier überhaupt Leute finden, die Ideen dazu haben....


Zitat:
aber ich weis auch nicht was du wirklich willst



Das ist im ersten beitrag in diesem Thread von mir klar beschrieben worden, was ich damit bezwecken will, und inwieweit es zur Verwirklichung des Rechtstaates dienen kann.


Wenn du keine Idee zu dieses Sache hast, dann verzichte doch aber bitte darauf, es madig zu reden und dann Thematisch auf die krank aussehenden Leute auf der Straße abzulenken. Dass das Gesundheitswesen ein Witz ist, ist ja klar. Genau deshalb will ich ja ein Projekt machen, damit provozieren und nicht nur reden. Dinge zu widerholen, die schon klar sind, brignen uns in diesem thread thematisch auch nicht viel weiter.

Das ist nämlich nicht fair, ich geb mir hier Mühe, und du verwässerst das mit solchen Beiträgen.

__________________
Das Forum vom klein klein verlag: Staatsbürger Online
30.06.2008 16:17 ChristophHannemann ist offline E-Mail an ChristophHannemann senden Homepage von ChristophHannemann Beiträge von ChristophHannemann suchen Nehmen Sie ChristophHannemann in Ihre Freundesliste auf
Edwin Christian


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 784

RE: Ideen für Gegenkampagne: "HIV ist tot" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

xxx

__________________
Ich unterstütze die Einführung eines allgemeinen, personenbezogenen, bedingungslosen Grundeinkommens in Existenz- und teilhabe-sichernder Höhe.
http://www.basicincomeinitiative.eu

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Edwin Christian: 07.07.2008 20:07.

30.06.2008 20:23 Edwin Christian ist offline E-Mail an Edwin Christian senden Beiträge von Edwin Christian suchen Nehmen Sie Edwin Christian in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum Agenda-Leben » Offizieller Bereich » Ideen und Aktionen zur Rechtsstaatsverwirklichung » Ideen für Gegenkampagne: "HIV ist tot"

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH