Forum Agenda-Leben
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum Agenda-Leben » Offizieller Bereich » Ideen und Aktionen zur Rechtsstaatsverwirklichung » StePhan Bützberger - 3 Fragen zur Schweinegrippe » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen StePhan Bützberger - 3 Fragen zur Schweinegrippe
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
TechStaff
Administrator

Dabei seit: 17.05.2006
Beiträge: 53

StePhan Bützberger - 3 Fragen zur Schweinegrippe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

http://agenda-leben.de/3-Fragen-Schweine...n-BVET-Bern.pdf
Dieses Schreiben richtet sich an BVET Bern in Sachen Schweinegrippe, kann aber natürlich auch als Vorlage für Fragen an andere Behörden anderer Länder wegen anderer "Viren" dienen....Danke StePhan!
Jürgen
29.04.2009 20:30 TechStaff ist offline E-Mail an TechStaff senden Beiträge von TechStaff suchen Nehmen Sie TechStaff in Ihre Freundesliste auf
medi


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 166
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Bomardiert" die Behörden. Sie sollen Rede und Antwort stehen, merken, dass es genügend Bürger gibt, die sich nicht veralbern lassen.

HG Micha

__________________
Die Schweinegrippe - das missbrauchte Phantom

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von susanne: 03.05.2009 21:08.

30.04.2009 08:13 medi ist offline E-Mail an medi senden Beiträge von medi suchen Nehmen Sie medi in Ihre Freundesliste auf
Juergen2006


Dabei seit: 01.06.2006
Beiträge: 719

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und noch einige Musterschreiben von StePhan. Evtl. auch zum Übersetzen, meint StePhan und internationale Verbreitung. Die radikale Virenkritik ist ja weltweit noch nicht gerade etabliert.

http://agenda-leben.de/3-Fragen-BAG-Bern.pdf
http://agenda-leben.de/Ob-Schwein-ob-Huhn-ob-Gnitze1.pdf Hieraus geht hervor, daß die kürzlich im Forum angekündigte Veranstaltung (Blauzungenvirus, Zwangsimpfung) mit Bützberger, Hermann und Volkart ein Volltreffer war! Gratulation!
http://agenda-leben.de/3-Fragen-BTV-an-BVET-Bern.pdf
http://agenda-leben.de/3-Fragen-Virus-Be...tral-an-XXX.pdf

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Juergen2006: 30.04.2009 20:55.

30.04.2009 20:51 Juergen2006 ist offline E-Mail an Juergen2006 senden Beiträge von Juergen2006 suchen Nehmen Sie Juergen2006 in Ihre Freundesliste auf
susanne


Dabei seit: 01.06.2006
Beiträge: 720

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt möchte ich noch einmal separat auf dieses schöne, etwas längere Schreiben von StePhan Bützberger anlässlich des öffentlichen Vortrags vom 26.04.2009 hinweisen, das in den oberen Beiträgen zwischen den Formularen etwas untergegangen ist. StePhan berichtet darin auch über seine persönliche Situation, den Impfschaden, den er als kleines Kind erlitt, und wie die Schulmedizin dann damit umgegangen ist und noch alles verschlimmert hat. StePhan weiß jetzt, dass die Zerstörung seiner Gesundheit völlig grundlos erfolgt ist, da die Impfungen nicht dem Schutz der Menschen dienen, sondern nur dem Gewinninteresse der Pharmaindustrie. Und so ist er unermüdlich im Einsatz, um diesem Treiben ein Ende zu bereiten. Er unterstützt die Bauern bei ihrem Kampf gegen die rechtswidrige Blauzungen-Zwangsimpfung, er ergreift rechtsstaatliche Mittel, wie diese Interpellation, auf deren Ergebnis wir gespannt sein dürfen, er entwickelt Flugblätter und trägt dazu bei, dass das Wissen über die fehlenden Virennachweise immer größere Kreise zieht.........

StePhan, die Teile Deiner Gensequenzen – Öl auf Leinwand – haben mir besonders gut gefallen!

Hier nun das Schreiben anlässlich des öffentlichen Vortrags:

Ob Schwein, ob Huhn, ob Gnitze

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von susanne: 02.05.2009 22:12.

02.05.2009 19:42 susanne ist offline E-Mail an susanne senden Beiträge von susanne suchen Nehmen Sie susanne in Ihre Freundesliste auf
susanne


Dabei seit: 01.06.2006
Beiträge: 720

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier haben wir noch ein wichtiges Flugblatt von StePhan Bützberger, mit dem auf die Problematik als solches aufmerksam gemacht wird.

Vielleicht gibt es auch noch jemanden, der diesen Text auf englisch oder französisch, spanisch, italienisch, japanisch, etc. übersetzen kann? Das wäre toll!! In dem Fall bitte die Übersetzung an StePhan mailen (Mailadresse steht auf dem Flugblatt). Wir werden dann die Übersetzung ebenso im Forum veröffentlichen.

Dateianhang:
unknown Achtung_Gesundheit_in_Gefahr.pdf (41 KB, 937 mal heruntergeladen)
04.05.2009 06:19 susanne ist offline E-Mail an susanne senden Beiträge von susanne suchen Nehmen Sie susanne in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum Agenda-Leben » Offizieller Bereich » Ideen und Aktionen zur Rechtsstaatsverwirklichung » StePhan Bützberger - 3 Fragen zur Schweinegrippe

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH