Forum Agenda-Leben
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum Agenda-Leben » Offizieller Bereich » Austausch von Informationen und Dateien » Bedingungsloses Grundeinkommen - nochmal von vorn » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (21): « erste ... « vorherige 5 6 [7] 8 9 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bedingungsloses Grundeinkommen - nochmal von vorn
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Poet Poet ist männlich


Dabei seit: 29.08.2008
Beiträge: 98

Text Lesetipp Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Passt zum Thema:
http://www.forum-grundeinkommen.de/grund...tung-gewohnheit

Sonntagsgrüße
DerPoet cool

__________________
Für Blinde ist deine Unsichtbarkeit belanglos. * faktor-L
28.09.2008 13:27 Poet ist offline Beiträge von Poet suchen Nehmen Sie Poet in Ihre Freundesliste auf
Edwin Christian


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 784

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Seite wurde nicht gefunden verwirrt

__________________
Ich unterstütze die Einführung eines allgemeinen, personenbezogenen, bedingungslosen Grundeinkommens in Existenz- und teilhabe-sichernder Höhe.
http://www.basicincomeinitiative.eu
28.09.2008 15:59 Edwin Christian ist offline E-Mail an Edwin Christian senden Beiträge von Edwin Christian suchen Nehmen Sie Edwin Christian in Ihre Freundesliste auf
Poet Poet ist männlich


Dabei seit: 29.08.2008
Beiträge: 98

Neuer Versuch: Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Edwin Christian
Die Seite wurde nicht gefunden verwirrt


http://www.forum-grundeinkommen.de/grund...igungsanstalten

__________________
Für Blinde ist deine Unsichtbarkeit belanglos. * faktor-L
28.09.2008 16:35 Poet ist offline Beiträge von Poet suchen Nehmen Sie Poet in Ihre Freundesliste auf
Poet Poet ist männlich


Dabei seit: 29.08.2008
Beiträge: 98

Achtung Und direkt... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier der Link zu Ministerpräsident Dieter Althaus und seinem Konzept:

http://www.thueringen.de/de/buergergeld/


Infogrüße
DerPoet

__________________
Für Blinde ist deine Unsichtbarkeit belanglos. * faktor-L
30.09.2008 14:37 Poet ist offline Beiträge von Poet suchen Nehmen Sie Poet in Ihre Freundesliste auf
Steffi Steffi ist männlich


Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 809
Herkunft: Großschönau Sachsen

RE: Und direkt... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wer ist Prof. Dr. Friedrich Thießen

das frage ich mich ganz ängstlich...erst der Peter Hartz (Dieb) und jetzt der!!



__________________
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit! Beim Universum , bin ich mir nicht ganz sicher! (A. Einstein) Wo Recht zu Unrecht wird, ist Rebellion Pflicht!
30.09.2008 15:04 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
Edwin Christian


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 784

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Poet

Wie ich sehe ist die Meinung vom Abgeordneten Andreas Pflug schon hinlänglich bekannt und kommentiert.
(Aber muss der sich unbedingt in meinem Bezirk wählen lassen geschockt )

Zum Grundeinkommen:

Wie siehst du die Sache mit dem Pfändungsfreibetrag, bleibt der bestehen, oder gibt es beim BGE andere Überlegungen?
Ändert sich was an der Privatinsolvenz, oder hat das eine mit dem anderen nichts zu tun?

Hallo Prophet großes Grinsen

Wie sieht das mit Wirtschaftsflüchtlingen aus ärmeren Ländern aus? Gibt das nicht irgendwann eine Finanzielle Blase die aus den Nähten Platz?

LG
Edwin Christian

__________________
Ich unterstütze die Einführung eines allgemeinen, personenbezogenen, bedingungslosen Grundeinkommens in Existenz- und teilhabe-sichernder Höhe.
http://www.basicincomeinitiative.eu
30.09.2008 18:35 Edwin Christian ist offline E-Mail an Edwin Christian senden Beiträge von Edwin Christian suchen Nehmen Sie Edwin Christian in Ihre Freundesliste auf
Steffi Steffi ist männlich


Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 809
Herkunft: Großschönau Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Wie sieht das mit Wirtschaftsflüchtlingen aus ärmeren Ländern aus? Gibt das nicht irgendwann eine Finanzielle Blase die aus den Nähten Platz?


Mmm das ist ein Problem, könnte man sich vorstellen!!!! Denn BGE soll ja bedingungslos sein....???????
Das wäre aber wieder ein gefundenes Fressen für!!!!!!!!!!!!!!!!


__________________
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit! Beim Universum , bin ich mir nicht ganz sicher! (A. Einstein) Wo Recht zu Unrecht wird, ist Rebellion Pflicht!
30.09.2008 18:46 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
Poet Poet ist männlich


Dabei seit: 29.08.2008
Beiträge: 98

großes Grinsen hmm Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Edwin Christian
Zum Grundeinkommen:
Wie siehst du die Sache mit dem Pfändungsfreibetrag, bleibt der bestehen, oder gibt es beim BGE andere Überlegungen?
Ändert sich was an der Privatinsolvenz, oder hat das eine mit dem anderen nichts zu tun?


Das hat nichts miteinander zu tun.
Bleibt ebenso, wie zusätzliche "bedingte!" Hilfe.

Zitat:
Original von Edwin Christian
Hallo Prophet großes Grinsen
Wie sieht das mit Wirtschaftsflüchtlingen aus ärmeren Ländern aus? Gibt das nicht irgendwann eine Finanzielle Blase die aus den Nähten Platz?


Beantworte ich gern, weil man dazu kein Prophet sein muss:
Das BGE wird an alle (Staats-)Bürger gezahlt.
Hilfe für jede Art von Asylanten/Flüchtlinge:
Kein BGE - das ist (wie heute) eine andere Zahlstelle.

Infogrüße
DerPoet

__________________
Für Blinde ist deine Unsichtbarkeit belanglos. * faktor-L

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Poet: 30.09.2008 18:56.

30.09.2008 18:55 Poet ist offline Beiträge von Poet suchen Nehmen Sie Poet in Ihre Freundesliste auf
Edwin Christian


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 784

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Immer weniger Kinder in Deutschland

Zitat:
Die Zahl der Geburten in Deutschland nimmt weiter ab. Im vergangenen Jahr wurden 13.100 Kinder weniger geboren als noch 2005. Zugleich werden die Menschen immer älter. Der demografische Wandel führt zu erheblichen Problemen für die sozialen Sicherungssysteme.


Entwicklung der Gesamtbevölkerung von 2002 bis 2006 (in 1.000)

Zitat:
Das BGE wird an alle (Staats-)Bürger gezahlt.


Wird der gesamt Haushalt des BGE kleiner wenn es weniger Bürger gibt, oder wird das durch höhere Preise und die Anpassung wieder aufgefangen?

LG
Edwin Christian

__________________
Ich unterstütze die Einführung eines allgemeinen, personenbezogenen, bedingungslosen Grundeinkommens in Existenz- und teilhabe-sichernder Höhe.
http://www.basicincomeinitiative.eu
30.09.2008 19:23 Edwin Christian ist offline E-Mail an Edwin Christian senden Beiträge von Edwin Christian suchen Nehmen Sie Edwin Christian in Ihre Freundesliste auf
Poet Poet ist männlich


Dabei seit: 29.08.2008
Beiträge: 98

großes Grinsen Hmmmm Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Edwin Christian
Wird der gesamt Haushalt des BGE kleiner wenn es weniger Bürger gibt, oder wird das durch höhere Preise und die Anpassung wieder aufgefangen?


Da das BGE ja individuell gezahlt wird, pro Individium, fällt und steigt der Betrag mit der Zahl der Bürger.

Und nicht vergessen:
Auch von Maschinen und/oder Programmen erwirtschafteter Umsatz ist steuerpflichtig...
Und exportiert wird ja weiterhin - auch steuerrelevant...

Morgengrüße
DerPoet

__________________
Für Blinde ist deine Unsichtbarkeit belanglos. * faktor-L
01.10.2008 00:03 Poet ist offline Beiträge von Poet suchen Nehmen Sie Poet in Ihre Freundesliste auf
Poet Poet ist männlich


Dabei seit: 29.08.2008
Beiträge: 98

Demografischer Wandel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier eine kompetente Erklärung zur Entwicklung:

http://de.youtube.com/watch?v=3xLghMPv6Sw großes Grinsen


Morgengrüße
DerPoet

PS. Ist mir gerade am Sonntag über den Weg gelaufen:
http://www.faktuell.de/content/view/2341/1/
The WitzArt of OS

__________________
Für Blinde ist deine Unsichtbarkeit belanglos. * faktor-L
01.10.2008 05:12 Poet ist offline Beiträge von Poet suchen Nehmen Sie Poet in Ihre Freundesliste auf
Steffi Steffi ist männlich


Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 809
Herkunft: Großschönau Sachsen

RE: Demografischer Wandel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich hab schon mal 3 davon!!!

1X

2X

Das reicht für mich!!!!

__________________
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit! Beim Universum , bin ich mir nicht ganz sicher! (A. Einstein) Wo Recht zu Unrecht wird, ist Rebellion Pflicht!
03.10.2008 10:31 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
Edwin Christian


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 784

BIG in Afrika Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

BIG: Die Regierung muss jetzt übernehmen

Nach den Erfolgen des Grundeinkommen-Pilotprojekts (Basic Income Grant, BIG) in dem Ort Otjivero/Omitara werden
die Stimmen immer lauter, die eine landesweite Einführung von BIG fordern.

Weiter lesen

Kommentar von Stefan Fischer
Kleiner Betrag, große Wirkung



Einbruchsserie um Omitara

Spuren führen zum Squatter-Camp – Farmer verurteilen BIG-Projekt

Die Kriminalität und der Alkoholkonsum haben seit Beginn des Grundeinkommen-Pilotprojekts (BIG) zugenommen.
Alle Spuren der zahlreichen Einbrüche in Farmhäuser in den vergangenen zwei Wochen führen in das Barackenlager
bei Omitara, sagten betroffene Farmer.

Weiter lesen

__________________
Ich unterstütze die Einführung eines allgemeinen, personenbezogenen, bedingungslosen Grundeinkommens in Existenz- und teilhabe-sichernder Höhe.
http://www.basicincomeinitiative.eu
07.10.2008 16:01 Edwin Christian ist offline E-Mail an Edwin Christian senden Beiträge von Edwin Christian suchen Nehmen Sie Edwin Christian in Ihre Freundesliste auf
Edwin Christian


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 784

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Würde und Wellblech

Otjivero, Namibia: Erstes Grundeinkommen weltweit

Für den herkömmlichen Journalismus sind Informationen aus Afrika nur dann interessant, wenn sie Katastrophen,
Kriege und Machtmissbrauch betreffen. Eine Inflation von Bildern weißer Retter, umringt von schwarzen Geretteten,
komplettiert das Afrika-Image, das die Medien erzeugen. Dass die BewohnerInnen von Otjivero, Namibia, seit Jänner
2008 ein Grundeinkommen in der Höhe von monatlich umgerechnet 8 Euro ausbezahlt bekommen, langweilt den
Mainstream-Sensationsjournalismus. Von ihm wird man kaum erfahren, wie vielversprechend die ersten Erfahrungen sind.
Rev. Dr. Claudia Haarmann, Koordinatorin der dahinter stehenden Basic Income Grant Coalition und Mitarbeiterin des
Desk for Social Development der Evangelischen Lutherischen Kirche, sprach in Windhoek mit dem Augustin.

Weiter lesen


http://www.inwent.org/v-ez/lis/namibia/big.pdf

__________________
Ich unterstütze die Einführung eines allgemeinen, personenbezogenen, bedingungslosen Grundeinkommens in Existenz- und teilhabe-sichernder Höhe.
http://www.basicincomeinitiative.eu
07.10.2008 18:16 Edwin Christian ist offline E-Mail an Edwin Christian senden Beiträge von Edwin Christian suchen Nehmen Sie Edwin Christian in Ihre Freundesliste auf
Steffi Steffi ist männlich


Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 809
Herkunft: Großschönau Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Arme westliche Welt!

__________________
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit! Beim Universum , bin ich mir nicht ganz sicher! (A. Einstein) Wo Recht zu Unrecht wird, ist Rebellion Pflicht!
07.10.2008 19:20 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
Edwin Christian


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 784

Immer mehr Initiativen geben eigene Regional-Währungen heraus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kein Geld für Spekulanten

Immer mehr Initiativen geben eigene Regional-Währungen heraus

Sie heißen "Sterntaler", "Berliner", "Regio" oder "Bürgerblüte" und sind das Gegenteil von dem um die Welt wirbelnden Geld der Finanzspekulanten:
Die Regio-Währungen, die in ganz Deutschland von verschiedenen Initiativen ausgegeben werden und nur regional gelten. Mehr als 50 solcher
Bürgerwährungen werden mittlerweile bundesweit gezählt, von Berchtesgaden bis nach Kiel und von Stuttgart bis nach Berlin. Und ein derartiges
Geld sollte bereits einmal - in der Weltwirtschaftskrise von 1929 - die Rettung vor dem Finanzkollaps bringen.


Weiter lesen

__________________
Ich unterstütze die Einführung eines allgemeinen, personenbezogenen, bedingungslosen Grundeinkommens in Existenz- und teilhabe-sichernder Höhe.
http://www.basicincomeinitiative.eu
13.10.2008 04:01 Edwin Christian ist offline E-Mail an Edwin Christian senden Beiträge von Edwin Christian suchen Nehmen Sie Edwin Christian in Ihre Freundesliste auf
Edwin Christian


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 784

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Chiemgauer Regiogeld

Der Regio auf Erfolgskurs


Gruß
Edwin Christian

__________________
Ich unterstütze die Einführung eines allgemeinen, personenbezogenen, bedingungslosen Grundeinkommens in Existenz- und teilhabe-sichernder Höhe.
http://www.basicincomeinitiative.eu
13.10.2008 04:09 Edwin Christian ist offline E-Mail an Edwin Christian senden Beiträge von Edwin Christian suchen Nehmen Sie Edwin Christian in Ihre Freundesliste auf
michael michael ist männlich


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 433
Herkunft: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

INITIATIVE GRUNDEINKOMMEN - INFOMAIL 3/08

*******

1 Erfolgreicher Film-Start
2 Film online schauen und runterladen
3 Presse
4 Kongress in Berlin
*******


Liebe Interessierte, Freunde und Medienschaffende


1 Der Film zum Grundeinkommen ist erfolgreich gestartet

Das Basler kult.kino war zur Premiere überfüllt. Zahlreich kamen die Gäste auch zu den Deutschland-Premieren in München und Göttingen und zu vielen weiteren Aufführungen in anderen Städten. In Basel und München kam er ins offizielle Kinoprogramm. Täglich erhalten wir Rückmeldungen, die sagen: der Film begeistert, berührt und ist ein Schritt in der Grundeinkommensbewegung. Viele sind aktiv geworden ihn weiter zu verteilen, Vorführungen zu organisieren, ihn an Schulen zu bringen und vieles mehr.

Premieren-Bericht: Basel, Göttingen, München

Weitere Berichte aus: Hamburg, Osnabrück, Berlin

Die 3000 DVD´s der ersten Auflage, die wir auf Anfrage kostenlos weitergaben, waren schon nach 2 Wochen vergriffen. Einen Teil der 2. Auflage werden wir nächstes Wochenende in Berlin am Grundeinkommens-Kongress an Interessierte weitergeben. (siehe unten)


*******

2 Film online anschauen, runterladen und selber auf DVD brennen

Zunächst brach der Kinoserver in Basel zusammen. Zu groß war der Ansturm auf den online gestellten Film. Jetzt haben wir mit dem kult.kino eine leistungsfähigere Lösung gefunden, damit jeder den Film online ansehen, sich auf den Computer herunterladen, DVD´s brennen und vervielfältigen kann. Davon haben in den ersten Tagen schon hunderte Gebrauch gemacht:


Film online bei kultkino

Trailer bei Youtube, zum einbinden in die eigene Webseite


*******


3 Presse

Auswahl aus dem Presse-Echo:


„ Es ist ein kleiner kluger Film über den Zustand unserer Welt. Eine Art „Sendung mit der Maus“, die zu erklären versucht, wie das Grundeinkommen funktioniert, wer es finanzieren und was es bewirken könnte.“
Mikael Krogerus, brand eins


"Der Film Grundeinkommen ist weit mehr als eine Sammlung von Fragen, Antworten und Argumenten. Man sieht und hört zwar viele Zeitzeugen, es gibt Grafiken und alles was zu einem Dokumentarfilm mit Aufklärungs-Anspruch gehört, aber es hat auch utopische und überraschende Einstellungen in diesem Film. … Wenn jeder sein eigener König ist, muss keiner der König des anderen sein.“
Michael Sennhauser, Schweizer Radio DRS


„Der Film «Grundeinkommen» macht neugierig und lädt zum Weiterdenken ein. Eine äußerst sehenswerte Lektion Wirtschaftskunde.“
Basler Zeitung


*******


4 Einladung zum Grundeinkommens-Kongress
Am nächsten Wochenende, 24.-26.10., findet der 3. deutschsprachige Grundeinkommens-Kongress in Berlin statt. Wir werden selbst vor Ort sein und im Kongress-Foyer für Gespräche, Austausch und ein persönliches Kennenlernen zur Verfügung stehen. Und wir werden eine größere Anzahl DVD's dabei haben - zum mitnehmen und weitergeben.


*******

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen, die dieses Filmprojekt möglich gemacht haben!


Alles zum Film


Mit besten Grüssen aus Frankfurt und Basel
Enno Schmidt und Daniel Häni


*******


Initiative Grundeinkommen

unternehmen mitte
Gerbergasse 30
CH – 4001 Basel
T 0041 61 263 36 63
info@initiative-grundeinkommen.ch
mail@enno-schmidt.de
daniel@mitte.ch

Spenden bitte an:
Postkonto CH: Basel 60-199223-4
Bankkonto D: GLS- Bank Bochum Konto 4022446300 BLZ 43060967

www.initiative-grundeinkommen.ch
www.grundeinkommen.tv

*******




--






daniel häni

unternehmen mitte

gerbergasse 30

ch-4001 basel

0041 61 263 36 63

fax 61 263 36 64

daniel@mitte.ch

www.mitte.ch


Initiative Grundeinkommen

info@initiative-grundeinkommen.ch

www.initiative-grundeinkommen.ch

www.grundeinkommen.tv
20.10.2008 17:59 michael ist offline E-Mail an michael senden Beiträge von michael suchen Nehmen Sie michael in Ihre Freundesliste auf
Edwin Christian


Dabei seit: 17.06.2006
Beiträge: 784

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Offener Brief von Gert Flegelskamp an die Professoren Friedrich Thießen und Christian Fischer, TU Chemnitz

Sehr geehrte Herren,

Für Ihre Studie "Die Höhe der Sozialen Mindestsicherung" möchte ich recht herzlich danken. Ich finde die Studie genial und bin davon überzeugt, dass, im Falle man folgt Ihren Ratschlägen, das Arbeitslosen- und Sozialhilfeproblem schnell behoben sein wird. großes Grinsen

http://www.scharf-links.de/57.0.html?&tx...Hash=3d07096c1f

__________________
Ich unterstütze die Einführung eines allgemeinen, personenbezogenen, bedingungslosen Grundeinkommens in Existenz- und teilhabe-sichernder Höhe.
http://www.basicincomeinitiative.eu
23.10.2008 23:03 Edwin Christian ist offline E-Mail an Edwin Christian senden Beiträge von Edwin Christian suchen Nehmen Sie Edwin Christian in Ihre Freundesliste auf
Steffi Steffi ist männlich


Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 809
Herkunft: Großschönau Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo EC,
wie kann ich diesem Mann für diesen Brief danken?????

__________________
Nur 2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit! Beim Universum , bin ich mir nicht ganz sicher! (A. Einstein) Wo Recht zu Unrecht wird, ist Rebellion Pflicht!
24.10.2008 19:28 Steffi ist offline E-Mail an Steffi senden Beiträge von Steffi suchen Nehmen Sie Steffi in Ihre Freundesliste auf
Seiten (21): « erste ... « vorherige 5 6 [7] 8 9 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum Agenda-Leben » Offizieller Bereich » Austausch von Informationen und Dateien » Bedingungsloses Grundeinkommen - nochmal von vorn

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH