Forum Agenda-Leben
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum Agenda-Leben » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 719 Treffern Seiten (36): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Bestätigt der BGH wirklich die Nichtexistenz von Masern-Viren?
Juergen2006

Antworten: 5
Hits: 561
RE: Bestätigt der BGH wirklich die Nichtexistenz von Masern-Viren? 14.07.2017 20:27 Forum: Ideen und Aktionen zur Rechtsstaatsverwirklichung


Ich habs jetzt nicht gelesen, aber klar ist, dass es nicht um den Beweis der Nichtexistenz ging (wie soll das auch ...), sondern um den fehlenden Existenznachweis.
Diese Frage war für das Landgericht so eindeutig beantwortet, dass es eine Revision beim BGH nicht zuließ. Dagegen ging der Kläger vor, und nur über diese Nichtzulassungsbeschwerde konnte der BGH entscheiden. Dass er sie ablehnte, heißt nicht, dass er in allen Punkten mit dem Landgericht übereinstimmte.

Wäre die Revision letztlich doch zugelassen worden, hätte der BGH auch nur über bestimmte Rechtsfehler des LG entscheiden können. Also, der BGH hat inhaltlich keine wesentliche Rolle gespielt, er konnte das auch nicht, und es war auch nicht notwendig. Das Urteil des LG war klar, und es beruhte auch nicht (nur) auf fehlenden Formalien beim Virusnachweis, wie es uns der Mainstream eintrichtern will.
Thema: Dr. med. Ryke Geerd Hamer gestorben
Juergen2006

Antworten: 3
Hits: 457
14.07.2017 19:51 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Danke, Edwin, ein Aspekt, der mir nicht bekannt war.
Ja, ein Leben voller Verluste (Kind, Frau, Reputation, Heimat ...), so geht´s zwar jedem, aber bei ihm doch extrem!
Thema: Frankreich zwingt seine Kinder zur Impfung
Juergen2006

Antworten: 6
Hits: 525
13.07.2017 20:27 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Aus Italien sehe ich öfter gewaltige Protestdemos. Die wissen schon, eine solche Impfdiktatur ist nicht hinnehmbar!
Thema: Susanne ist tot
Juergen2006

Antworten: 2
Hits: 312
Susanne ist tot 11.07.2017 17:57 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Ich hatte meine langjährige Mitmoderatorin Susanne aus den Augen verloren, gleichzeitig mit dem Ruhigwerden in diesem Forum. Ihr letzter Beitrag stammt von Weihnachten 2013. Wie ich jetzt erst erfahre, ist sie im April 2014 leider gestorben. Sie hatte seit langen Jahren ein Leiden, das von der Schuldmedizin Multiple Sklerose genannt wurde. Ursprung war ein Konflikt um ihre Kinder, bei dem sie sich hilflos fühlte.

Ich hatte noch mitbekommen, das war Mitte 2012, dass sie alles mögliche ausprobierte, auch extrem Schulmedizinisches. Sie beklagte sich außerdem, dass es nicht möglich sei, sich voll in die Vagotonie zu begeben, man könne sich so lange Ausfälle nicht leisten. Umso mehr war es ihr ein Herzensanliegen, zur Verbreitung einer "neuen Medizin" beizutragen. Mit ihrer schwungvollen, aber nicht verletzenden Art konnte sie fraglos viele Menschen erreichen!

Sie ist soweit ich sie kannte, trotz Rollstuhl und Problemen., immer ein fröhlicher Mensch gewesen, die auch beim Tod von Freunden zu den Tröstern gehörte und sich nie unterkriegen ließ. Ich traue ihr zu, auch ihrem eigenen Tod mit wenig Kümmernis entgegengegangen zu sein, zumal sie nie wirklich an "Tod" glaubte. Da möge sie gerne Recht behalten!

Rise in Peace!
Jürgen
Thema: Dr. med. Ryke Geerd Hamer gestorben
Juergen2006

Antworten: 3
Hits: 457
Dr. med. Ryke Geerd Hamer gestorben 11.07.2017 16:44 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Am 2.7. starb Dr. Hamer, wie berichtet wird, nach einem Schlaganfall. Die genauere Todesursache werden wir vielleicht noch erfahren. Dr. Hamer war im Mai 82 Jahre alt geworden. Erst im Tod kann er in seine Heimat zurückkehren. Die Beerdigung ist am Freitag 11 Uhr in Erlangen.

Wenn wir uns seine Worte vor Augen halten, die uralt sein müssen:

"Das Nachprüfen meiner Ergebnisse, ...
.. die ja nach dem ersten Sturm der Entrüstung dann wohl in den entsprechenden Spezialdisziplinen rasch erfolgen wird, wird - davon bin ich überzeugt - meine Ergebnisse lückenlos bestätigen und im Detail ergänzen."

dann wird sonnenklar, wie sehr er den Widerstand, der ihm blühen sollte, unterschätzt hat!
Als er bermerken mußte, daß man das Nachprüfen GAR NICHT WILL, AUF KEINEN FALL WILL, muß das ein fürchterlicher Schock gewesen sein. Das mag vieles von dem erklären, was einen am späteren Hamer verwundert hat.

Was bis ans Ende der Tage des Kapitalismus (oder Schlimmerem) ein seltenes Vorbild sein wird, ist Dr. Hamers Unbeirrtheit, seine Forschungen ungeachtet von Widerständen und persönlichen Einbußen ("Karriere") unbestechlich weiterzuführen, nachdem er sein Schlüsselerlebnis einmal gehabt hatte!

Rise in Peace!
Jürgen
Thema: Barbara Seebald
Juergen2006

Antworten: 2
Hits: 9.857
RE: Barbara Seebald 17.07.2015 19:34 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


"Es ist eigentlich normal, das geht allen Eltern so, wenn die Kinder ihnen entzogen werden, das ist ein Horror. Das ist nervlich, psychisch und körperlich fast nicht zu ertragen. Also wenn ich da jetzt 1 und 1 zusammenrechne, dann wollen die mich eigentlich ja praktisch umbringen."
Barbara Seebald, im Juli 2011
Thema: Barbara Seebald
Juergen2006

Antworten: 2
Hits: 9.857
Barbara Seebald 16.06.2015 18:31 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Letzte Nacht starb Barbara Seebald, vielen gut bekannt u.a. aus dem Film "I won´t go quietly". Die neuerliche Wegnahme aller ihrer Kinder war zuviel für sie.

Ich verneige mich.
Thema: Masernvirus-Prozess, aktuell
Juergen2006

Antworten: 9
Hits: 9.917
18.04.2015 12:58 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Newsletter von Dr. Lanka vom 15.4.2015: Richter haben Probleme

Die schriftliche Urteilsbegründung läßt also auf sich warten. Man darf gespannt sein, zu welchen kunstvollen Formulierungen die Richter sich duchringen werden....
Thema: Steigbügelhalter des Faschismus
Juergen2006

Antworten: 1
Hits: 4.762
Steigbügelhalter des Faschismus 08.04.2015 20:07 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Wenn in Europa die Faschisten die Macht übernehmen, werden Fragen wie "Gibt es HIV?" zur Nebensache. Wach bleiben! Grandioser Artikel von Tomasz Konicz, bitte alle drei Seiten lesen.

Steigbügelhalter des Faschismus
Thema: Zwangsimpfung in Frankreich
Juergen2006

Antworten: 1
Hits: 4.554
RE: Zwangsimpfung in Frankreich 22.03.2015 14:29 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Das üble Erbe von Wissenschaftsbetrüger und Nationalheld Pasteur...
Thema: Masernvirus-Prozess, aktuell
Juergen2006

Antworten: 9
Hits: 9.917
22.03.2015 14:28 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Dr. Lanka am 19.3.

Sorry, Sirius, daß ich nicht sehr gesprächig bin, wird sicher wieder besser ;o)
Thema: Masernvirus-Prozess, aktuell
Juergen2006

Antworten: 9
Hits: 9.917
13.03.2015 14:14 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Stellungnahme Dr. Stefan Lanka

---------------------------------------------------------------------------
------
Veranstaltungen zum Masern-Virus-Prozess


Wer recht hat, hat immer Recht.

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

der Vortrag zum Masern-Virus-Prozess heute Abend um 19.00 Uhr und die Seminare hierzu, am Samstag und Sonntag, finden statt.

Das Urteil, das gestern gefällt wurde, sieht auf den ersten Blick negativ aus. Was aber in der Verhandlung gesagt und protokolliert wurde, ist mehr als wichtig:



1. Der Gutachter behauptete bei der Bewertung der 6 vorgelegten Publikationen, die die Existenz des Masern-Virus beweisen sollen, dass in der Biologie, anders als in der Physik, die strengen wissenschaftlichen Regeln nicht gelten.
Das ist ein Skandal ersten Ranges.

Es gelten aber in Deutschland und in allen Bereichen der Wissenschaft die strengen Regeln der Wissenschaft, wie sie die Deutsche Forschungsgesellschaft (DFG) 1998 formuliert hat. Dr. Lanka forderte im Masern-Virus-Preisausschreiben von 2011 die Wissenschaftlichkeit der einen geforderten Publikation, die die Existenz des behaupteten Masern-Virus beweisen soll.

Das Gericht forderte am 24.4.2014 bei der Beauftragung des Gutachters als Maßstab zur Beurteilung der Wissenschaftlichkeit der vorgelegten Publikationen den aktuellen Stand der Wissenschaft. Um Dr. Lanka zu verurteilen, folgte das Gericht jedoch der Argumentation des Gutachters, der die klaren Regeln wissenschaftlichen Arbeitens missachtet hat.



2. Der Gutachter sagte aus, wenn Masern-Viren Ribosomen (Eiweiß-Fabriken in unseren Zellen) enthalten, wäre das Masern-Virus-Modell widerlegt. Nicht beachtet hat aber das Gericht das entscheidende, aktenkundige Dokument der Deutschen Gesundheitsbehörde, dem Robert Koch Institut (RKI), das aussagt, dass Masern-Viren Ribosomen enthalten.


Im Vortrag heute Abend, wird Dr. Lanka das Dokument vorlegen.

Ebenso wird Dr. Lanka einen weiteren wissenschaftlichen Beweis vorlegen, der die Behauptungen zur Existenz des Masern-Virus widerlegt, was jeder Interessierte überprüfen kann.

Im Vortrag und intensiv im Seminar werden die 6 Publikationen vorgelegt, die als Beweis für das behauptete Masern-Virus herangezogen wurden. Jeder kann erkennen, dass darin keine virale Struktur, sondern typische Eigenschaften und Bestandteile von Zellen nachgewiesen wurden.

Wenn Sie sich zum Seminar anmelden möchten, tun Sie das bitte HIER.
http://www.food-or.de/shop/c/de/seminare

Hier finden Sie die zusammengefasste Information zum Hintergrund des Masern-Virus-Prozesses, warum Teile der Medizin sich fehlentwickelten und was die tatsächlichen, wissenschaftlich bewiesenen Ursachen von Masern sind.
http://www.wissenschafftplus.de/…/Wissenschafftplus_02_15_V…



Vielen Dank auch für Ihren Einsatz für eine wissenschaftliche Medizin!

Beste Grüße!

Das WissenschafftPlus-Team



PS

Dr. Lanka ist damit einverstanden, dass Vortrag und Seminar von einer Fernsehgesellschaft aufgezeichnet werden.
Thema: Masernvirus-Prozess, aktuell
Juergen2006

Antworten: 9
Hits: 9.917
13.03.2015 14:09 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


@ Sirius:
Ich bin eigentlich fast nur von kranken Menschen umgeben und höre Ähnliches auch von anderen. Ich will nicht sagen, dass das alles von Impfungen kommt, aber ein Beleg dafür, dass Impfungen harmlos seien, ist es halt auch nicht.
Außerdem geht es fast jedem Geimpften zunächst mal schlechter, ich höre das andauernd von Betroffenen.
Im Übrigen: Im Vordergrund stehen in unseren Breitengraden, also wo die meisten genug zu essen haben und ein Dach überm Kopf usw., Schädigungen des Gehirns und des Erbguts.
Ich habe ja hier die Geschichte von Dr. Thompson gepostet, der beim Zusammenhang Impfen- Autismus betrogen hat.
Thema: Masernvirus-Prozess, aktuell
Juergen2006

Antworten: 9
Hits: 9.917
RE: Masernvirus-Prozess, aktuell 12.03.2015 19:06 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Mir wurde folgender Kommentar übermittelt, der offenbar unter den Artikel bei Spiegel Online geschrieben wurde:
Zitat:
Ein Provinzgericht schreibt Medizingeschichte. Ein Richter hört auf einen Gutachter der nicht mal die Größe des angeblichen Virus nennen konnte ("variabel") und selbst zugeben musste dass wissenschaftliche Studien durch die Bank fehlerhaft und beeinflusst sind. Ein Gutachter der ansonsten sein Geld vermutlich auch mit Aufträgen der Pharmaindustrie verdient. Das Urteil wird die nächste Instanz nicht überleben denn selbst für den größten Laien wurde mehr als deutlich das die Argumentation von Herrn Bardens auf sehr wackeligen Füßen steht und der Richter keinen Überblick mehr über das Verfahren hatte.


Es ist mir allerdings nicht klar, wieso das Berufungsgericht mutiger sein sollte.
Thema: Masernvirus-Prozess, aktuell
Juergen2006

Antworten: 9
Hits: 9.917
RE: Masernvirus-Prozess, aktuell 12.03.2015 15:30 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Dr. Lanka verliert in erster Instanz

Es ist bekannt, dass Gerichte allermeistens blind der Schlussfolgerung des Gutachters folgen, völlig egal wie der zu seinem Schluss kommt. Legal ist das nicht. Aber warten wir die Begründung des Gerichts und die Stellungnahme von Stefan Lanka ab.

P.S. Ich war 2007 einmal bei einer Gerichtsverhandlung dabei, in der Dr. Lanka der Angeklagte war. Es war in erschütternder Weise offensichtlich, daß die Richterin keinerlei Spielraum hatte. Das Urteil hatte längst festgestanden. Einige Urteile sind eben systemrelevant.
Thema: Masernvirus-Prozess, aktuell
Juergen2006

Antworten: 9
Hits: 9.917
08.03.2015 19:34 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Also nochmal erinnert und zusammengefasst:
12.3. um 9 Uhr die Gerichtsverhandlung in Ravensburg, Unterstützung wäre gut.
13.3. in Langenargen: Vortrag
14.3. in Langenargen: Seminar
Thema: Impfbetrug - das Geständnis
Juergen2006

Antworten: 3
Hits: 8.394
08.03.2015 16:58 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Steffi: Er ist (war) ein Betrüger, der aber seine Taten gestanden hat. Während die anderen mauern. Dr. Thompson steht aber zur Aussage bereit:
CDC Whistleblower Dr. Thompson: “I’ve Stopped Lying” – Willing to Testify on Vaccine Fraud
Thema: Masernvirus-Prozess, aktuell
Juergen2006

Antworten: 9
Hits: 9.917
Masernvirus-Prozess, aktuell 04.03.2015 07:25 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Newsletter WissenSchafftPlus (Dr. Stefan Lanka)


Der Masern-Virus-Prozess

13.3. und 14.3. & 15.3.2015

Vortrag und Seminare zum

Masern-Virus-Prozess



Am 12.3.2015 wird ab 9.00 Uhr am Landgericht Ravensburg der sog. Masern-Virus-Prozess fortgesetzt. Zum ersten Mal in der Geschichte prüft ein Gericht, ob scheinbar wissenschaftliche Publikationen, die ein Arzt vorlegte, um damit die Existenz des behaupten Masern-Virus zu belegen, tatsächlich wissenschaftlich sind. Das Gericht prüft ebenso, ob in einer der Publikationen der Beweis des Masern-Virus enthalten ist.

Der Gutachter, der vom Gericht beauftragt wurde, kommt zum Schluss, dass keine der vorgelegten Publikationen den wissenschaftlichen Beweis für die Existenz des Masern-Virus enthält und dass die Publikationen mit Mängeln behaftet sind. Unter den vorgelegten Publikationen befindet sich diejenige, auf die sich alle Masern-Virus-Spezialisten berufen, wenn sie die Existenz des Masern-Virus behaupten.

Der Gutachter argumentiert, dass die vorgelegten Publikationen formal gesehen wissenschaftliche Publikationen sind und eine Kombination von Aussagen aus allen vorgelegten Publikationen deswegen einen wissenschaftlichen Beweis für die Existenz des Masern-Virus ergeben könnte. In der Stellungnahme zum Gutachten, die nach der Verhandlung veröffentlicht wird, wird anhand der Regeln wissenschaftlichen Arbeitens aufgezeigt, dass aufgrund der Mängel keine der vorgelegten Publikationen und Aussagen als wissenschaftlich ausgegeben werden dürfen.

Im Vortrag und vertiefend in den Seminaren wird Dr. Stefan Lanka die geschichtlichen Hintergründe erläutern, die zur Fehlannahme führten, dass es krankmachende Viren gäbe und man dagegen impfen könne. Typische Bestandteile und Eigenschaften von Zellen im Reagenzglas wurden als kranmachende Viren fehlgedeutet. Die Regeln wissenschaftlichen Arbeitens werden aufgezeigt. Jeder kann damit überprüfen, ob vorgelegte wissenschaftliche Publikationen wissenschaftlich sind. Die neue Theorie von Erkrankung und Gesundung, die im wirklichen Sinne der Wissenschaft „wissenschaftlich“ ist, wird vorgestellt und vertieft.

Das Wissenschafftplus-Team



Das Programm

Freitag 13.3.2015, 19.00 Uhr
Kavalierhaus der Gemeinde Langenargen, Untere Seestraße 7, 88085 Langenargen:

Vortrag über den Masern-Virus-Prozess und die Virus-Beweisfrage. Eintritt: 9 €.



Samstag 14.3.2015 von 10.00 bis 18.00 Uhr
Kavalierhaus der Gemeinde Langenargen, Untere Seestraße 7, 88085 Langenargen:

Analyse der sechs Publikationen über die behauptete Existenz des Masern-Virus.
Wie kam es zur Fehlentwicklung in der Medizin.





Sonntag 15.3.2015 von 9.00 bis 17.00 Uhr
Kavalierhaus der Gemeinde Langenargen, Untere Seestraße 7, 88085 Langenargen:

Die tatsächlichen Grundlagen des Lebens, Erkrankungen und Gesundung.
Welche Dinge sind zu beachten, um langfristig gesund und leistungsfähig zu bleiben.



Gebühren für ein Seminar: 90 €.

Um für die Teilnahme an den Seminaren einen Platz zu garantieren, wird um eine Anmeldung unter info@wissenschafftplus.de gebeten.
Thema: Niemand übrig
Juergen2006

Antworten: 0
Hits: 3.922
Niemand übrig 02.03.2015 21:50 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Das Original stammt von Robert Jay Rowen, MD, Februar 2015 - natürlich nach dem Vorbild von Martin Niemöller: Als sie die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen, denn ich war ja kein Kommunist ...
Ich habe es mehr oder weniger glücklich übersetzt.


"NO ONE LEFT FOR ME"
First they came for the anti-fluoridationists, and I did not speak out-
Because I was not an antifluoridationist.
Then they came for the holistic health practitioners, and I did not speak out-
Because I was not a holistic health practitioner,
Then they came for the vitamins, and I did not speak out—
Because I did not use vitamins,
Then they came for those speaking against GMO-
And I did not speak out, for I freely ate the GMO,
Then they came for the non-drug users, and I did not speak out-
For I used their drugs,
Then they came for the non-vaccinators-
And I did not speak out, for I vaccinated,
Then I fell ill, and none of their chemicals could heal my suffering -
—and there was no one left to speak or care for me.

Niemand blieb übrig für mich

Zuerst kamen sie, um die Fluorid-Gegner zu holen, und ich erhob meine Stimme
nicht -
Weil ich kein Fluorid-Gegner war.
Dann kamen sie, um die holistischen Gesundheitsberater zu holen, und ich erhob meine Stimme nicht -
Weil ich keine holistischer Gesundheitsberater war.
Dann gingen sie gegen die Vitamine vor, und ich erhob meine Stimme nicht -
Weil ich keine Vitamine einnahm.
Dann kamen sie, um die Gegner von GMO zu holen, und ich erhob meine Stimme nicht -
Weil ich genmanipulierte Nahrungl willig aß.
Dann kamen sie, um die Medikamentenverweigerer zu holen, und ich erhob meine Stimme nicht -
Weil ich ihre Medikamente nahm.
Dann kamen sie, um die Impfgegner zu holen, und ich erhob meine Stimme nicht -
Weil ich impfte.

Dann wurde ich krank, und keine ihrer Chemikalien konnte mein Leiden heilen -
und es war niemand mehr übrig, der für mich seine Stimme erheben oder sich um mich kümmern konnte.
Thema: Zinseszins und fiktives Kapital
Juergen2006

Antworten: 0
Hits: 3.676
Zinseszins und fiktives Kapital 08.02.2015 09:20 Forum: Austausch von Informationen und Dateien


Da es ein beliebtes Thema bei vielen Medizinkritikern einschl. wissenschafftplus ist: Zinseszins und fiktives Kapital
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 719 Treffern Seiten (36): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH